Kunsthand­werkermarkt

Verein zur Erhaltung der Bettinger Mühle e.V.

26. Kunsthandwerker­markt 2022

Am 03. und 04. September findet der 26. Kunsthandwerkermarkt rund um die Bettinger Mühle in Schmelz statt.

Viele Kunsthandwerker/innen aus ganz Deutschland haben sich zu diesem Kunsthandwerkermarkt – einer der größten im Saarland – angemeldet und werden ihre kunsthandwerklichen Arbeiten präsentieren. Angeboten werden u.a. Gartenobjekte, Bildhauerkeramik & Skulpturen, Kunst- und Gebrauchskeramik, Töpferarbeiten, Metall- und Steinverarbeitung, Sandsteinfiguren, Glas- und Spiegelunikate, Bleiverglasung, Textil- und Lederartikel, Taschen, Windlichter und Windspiele, Holzobjekte und Drechselarbeiten, Bilder, Aquarelle, Schmuckunikate aus den verschiedensten Materialien u.v.m.
An beiden Tage werden einige Aussteller ihre Arbeiten live vor Ort präsentieren, u.a. ein Künstler, der mit der Motorsäge Kunstobjekte herstellt.

Sonderausstellung „Junge Kunst“ im Rahmen des 26. Kunsthandwerkermarktes an der Bettinger Mühle in Schmelz
Im Rahmen des Kunsthandwerkermarktes wird zum 3. Mal die Sonderausstellung „Junge Kunst“ stattfinden, für die der Landrat Patrik Lauer wieder die Schirmherrschaft übernommen hat.
Die Aktion „Junge Kunst“ wurde im Jahr 2019 ins Leben gerufen um kreativen Kindern und jungen Erwachsenen im Alter von 8 – 21 Jahren eine erste Möglichkeit zu bieten, ihre „frühen Werke“ in der Öffentlichkeit zu präsentieren, um Feedback,
Anregungen und Austausch unter Gleichgesinnten zu erfahren.
Vielfältigkeit der Werkstoffe ist sehr willkommen, und es wäre schön, auch junge Künstler/innen mit „Frühen Werke“ aus Holz – Glas – Stein, oder was auch immer geschaffen wurde, bei unserer Ausstellung begrüßen zu können.

Für den diesjährigen Kunsthandwerkermarkt am 03. und 04. September nehmen wir Bewerbungen mit einer kurzen Beschreibung, dem Alter der/des Künstlers/in und ein paar Fotos der Kunstwerke entgegen.
Gerne auch per E-Mail an: muehlenverein-schmelz@t-online.de

Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Auf der Mühleninsel sind kühle Getränke und verschiedene warme Mahlzeiten zu haben.
Ebenso wird frisch gebackenes Mühlenbrot aus dem mühleneigenen Holzbackofen angeboten.
Der Bäuerliche Lehr- und Schaugarten, sowie die Wasserräder, die früher die Mühle antrieben und heute Strom erzeugen, können auch während den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten